whatshotTopStory

Feuerwehr rettet verletzten Dachdecker


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

17.05.2018

Goslar. Am Mittwochmorgen stürzte ein Dachdecker in der Grauhöfer Straße bei Ausübung seiner Tätigkeiten. Schwer verletzt lag der Mann auf dem Vordach eines Wintergartens, berichtet die Feuerwehr Goslar.



Kollegen bereiteten mit Bohlen den Bereich für die Rettungskräfte für ein ungefährliches Betreten vor. Mit einer Schleifkorbtrage retteten die Feuerwehrkräfte den Verletzten vom Dach. Der angeforderte Rettungshubschrauber Christoph 44 brachte den Mann in eine Klinik.


zur Startseite