Braunschweig

Feuerwehrstraße unter Autobahn künftig nicht befahrbar


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

20.10.2017

Braunschweig. Ab Montag, den 23. Oktober werden auf der Feuerwehrstraße unterhalb der Autobahnbrücke BAB 392 Steinpoller wieder eingebaut. Damit ist eine Durchfahrt für Kraftfahrzeuge künftig nicht mehr möglich.



Die Poller wurden für die Zeit der Bauarbeiten an der Feuerwehrstraße entfernt, um als ersatzweise Feuerwehrzufahrt genutzt zu werden.


zur Startseite