whatshotTopStory

FIFA 17-Turnier - Team. Leidenschaft. Fairness.


Wolfsburg lädt zur FIFA 17 Challenge. Symbolbild: Robert Braumann.
Wolfsburg lädt zur FIFA 17 Challenge. Symbolbild: Robert Braumann. Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

01.12.2016

Wolfsburg. In Kooperation mit den Wolfsburger Jugendeinrichtungen und dem Fanprojekt lädt der VfL Wolfsburg zur offiziellen FIFA 17 Challenge. An sieben verschiedenen Terminen haben Jugendliche die Möglichkeit sich kostenlos mit anderen Spielern zu messen, so die Stadt Wolfsburg.


Die Veranstaltung richte sich an Jugendliche im Alter von 14 bis 18 Jahren. Die erfolgreichsten Mannschaften treten im „Grand Finale“ in der Volkswagen Arena gegeneinander an.
Gespielt werde in Zweierteams in einer Gruppenphase mit anschließender K.O.-Runde. Die Spiele werden im Modus „Best of One“ ausgetragen. Zu Beginn des Turniers könne jedes Team eine Mannschaft festlegen, mit der das Ziel erreicht werden soll. Besonderes Augenmerk werde auf die Fairness gelegt – Fehlverhalten während des Spiels führe zu einem 2:0 Sieg für den Gegenspieler. Gespielt wird an folgenden Tagen und Orten, jeweils in der Zeit von 16 Uhr bis 20 Uhr:

08.12.2016 – Jugendhaus ASS (Wolfsburger Straße 4, 38448 Wolfsburg)
19.01.2017 – Fanprojekt (Volkswagen Arena, In den Allerwiesen 1, 38446 Wolfsburg)
26.01.2017 – Jugendzentrum Haltestelle (Porschestraße 2c, 38440 Wolfsburg)
16.02.2017 – Freizeitheim West (Samlandweg 15a, 38440 Wolfsburg)
02.03.2017 – Wölfeclub Juniorteam (Volkswagen Arena, In den Allerwiesen 1, 38446 Wolfsburg)
16.03.2017 – Freizeitheim Detmerode (Bonhoefferstraße 33, 38444 Wolfsburg)
23.03.2017 – FBZ Westhagen (Jenaer Straße 39a, 38444 Wolfsburg).

Alle Interessierten können sich in den jeweils aufgelisteten Einrichtungen anmelden. Weitere Infos gibt es unter "http://www.wolfsburg.de/jugendfoerderung".


zur Startseite