Sie sind hier: Region >

Salzgitter: Filme, Spiele, Hörbücher - Flohmarkt in der Stadtbibliothek



Salzgitter

Filme, Spiele, Hörbücher - Flohmarkt in der Stadtbibliothek

Die Veranstaltung findet vom 20. bis 24. Juli statt. Am Samstag kann man auch mit D-Mark bezahlen.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Alexander Dontscheff

Artikel teilen per:

Salzgitter. In der Stadtbibliothek Salzgitter-Lebenstedt findet ab 20. Juli bis 24. Juli ein Flohmarkt statt. Im Angebot sind diesmal DVDs, Musik-CDs für Erwachsene und Kinder, Hörbücher für Erwachsene und Spiele, darunter sowohl Gesellschaftsspiele als auch Wii- und Nintendo-Spiele. Alle Artikel bietet die Bibliotheksgesellschaft Salzgitter e.V. wieder zu sehr günstigen Preisen an. Das berichtet die Stadt Salzgitter in einer Pressemeldung.



Der Clou bei diesem Flohmarkt ist: Wer mag, kann am Samstag, 24. Juli, seine Flohmarktware mit D-Mark bezahlen – und zwar 1:1 und macht damit ein doppeltes Schnäppchen. Wer also zu denjenigen gehört, die noch D-Mark von den derzeit mehr als 12 Milliarden noch in Umlauf befindlichen Münzen und Scheinen besitzen, hat eine gute Chance, das Geld auszugeben. Standardwährung ist selbstverständlich der Euro.

Auslage wird ständig neu bestückt


Das Stöbern lohnt sich für Schnäppchenjäger an allen fünf Tagen, denn der Flohmarktfundus ist gut gefüllt, sodass die Auslage ständig neu bestückt werden wird.

Der Flohmarkt kann während der Öffnungszeiten der Stadtbibliothek Salzgitter-Lebenstedt besucht werden: Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 10 bis 18 Uhr, Freitag von 10 bis 16 Uhr und Samstag von 10 bis 14 Uhr. Während des Aufenthalts gelten die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln.


zur Startseite