Braunschweig

Filmgäste beim Sehpferdchen


Der Meisterspion: Eine Spannende Geschichte für Kinder. Foto: Veranstalter
Der Meisterspion: Eine Spannende Geschichte für Kinder. Foto: Veranstalter

Artikel teilen per:

22.02.2018

Braunschweig. Auch in diesem Jahr haben Besucherinnen und Besucher des Kinderfilmfests Sehpferdchen die Möglichkeit, in direkten Kontakt mit Filmschaffenden zu treten. Zur Eröffnung des 6. Kinderfilmfests Sehpferdchen am Samstag, 3. März, 15 Uhr, präsentieren Regisseur Pieter van Rijn und der junge Hauptdarsteller Stijn van der Plas ihren Film "Meisterspion".



Sie beantworten im Anschluss Fragen zum Film und den Dreharbeiten. Die niederländische Agentenkomödie verspricht großen Spaß für die ganze Familie.Damit Kinder einen bewussten Umgang mit Filmen erlernen, werden sämtliche Filmvorführungen moderiert und im Anschluss gibt es im Kinosaal die Möglichkeit, an einem nachbereitenden Filmgespräch teilzunehmen. Zu den Vorführungen des Films "Nur ein Tag" am 7. und 9. März nimmt an diesem Gespräch der Regisseur und Autor Martin Baltscheit teil und steht dem Publikum Rede und Antwort stehen.

In seinem Kinderfilm versuchen Fuchs und Wildschwein das Leben der Eintagsfliege unvergesslich zu gestalten, auch wenn dieses nicht sehr lang ist. Der Film wird empfohlen für Kinder ab sechs Jahren und hat am 19. Februar den Preis des Verbands der deutschen Filmkritik für den besten Kinderfilm 2017 erhalten.

Der Schauspielcoach kommt


Schauspielcoach David Steffen berichtet am 8. und 11. März über seine Erfahrungen beim Dreh des Filmes "Kinder des Lichts", der aus einem Theaterworkshop für Flüchtlingskinder an der türkisch-syrischen Grenze entstanden ist. Der Film zeigt eine fiktive Geschichte über die realen Lebensumstände der jungen Schauspieler, die in einen dokumentarischen Rahmen eingebettet ist. Er ist empfohlen für Kinder ab 12 Jahren.

Zum sechsten Mal präsentiert das Kulturinstitut der Stadt Braunschweig in Kooperation mit dem Medienpädagogischen Zentrum Hannover, dem C1 Cinema Braunschweig und dem Universum Filmtheater in Braunschweig das "Kinderfilmfest Sehpferdchen". Aktuelle, preisgekrönte und thematisch wertvolle Filme aus Deutschland, den Niederlanden, der Schweiz, Großbritannien, Polen, der Türkei, China, den Philippinen, Mexiko und Kolumbien sind vom 3. bis zum 11. März im Roten Saal, im C1 Cinema und im Universum Filmtheater zu sehen.

Weitere Informationen zum gesamten Programm des Sehpferdchens unter www.braunschweig.de/sehpferdchen. Eintrittskarten für 3,50 Euro sind hier online zu buchen.


zur Startseite