Braunschweig

Filmpremiere: El Olivo mit Spendenaktion im Universum


Symbolfoto: Sina Rühland
Symbolfoto: Sina Rühland Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

15.08.2016




Braunschweig. Road Movie, Sozialdrama, Naturfilm - „El Olivo“ von Goya-Preisträgerin Icíar Bollaín („Öffne meine Augen“) und dem vielfach preisgekrönten Drehbuchautor Paul Laverty ist vieles in einem. Mit Zärtlichkeit, emotionaler Wahrhaftigkeit und tragikomischem Humor erzählt „El Olivo“ die Geschichte einer jungen Frau, die auszieht, das Unmögliche zu versuchen: Eine Reise, die niemanden unberührt lässt, am wenigsten sie selbst.

Alma ist Anfang 20, rebellisch und impulsiv. Ihre ganze Liebe gilt ihrem Großvater, der nicht mehr spricht, seit die Familie vor Jahren gegen seinen Willen den uralten Olivenbaum verkauft hat, und langsam im Nebel des Alters zu verschwinden droht. Alma beschließt zu handeln: Sie will den Olivenbaum nach Hause zurückholen, um so dem Großvater seinen größten Wunsch zu erfüllen. Doch der Baum steht längst als Symbol für Nachhaltigkeit eingetopft im Atrium eines Düsseldorfer Energiekonzerns… Nach „Und dann der Regen“ der neue Film von Goya-Preisträgerin Icíar Bollaín, emotional, politisch und mit dem unverwechselbaren Humor von Paul Laverty. »Ein befreiender und tief bewegender Film... Icíar Bollaín hat die Geschichte von Paul Laverty ganz zu ihrer eigenen gemacht und sie mit einer außergewöhnlicher Sensibilität bereichert. 'El Olivo' ist ein wunderschöner Film, berührend, voller Wahrheit, Empörung und Hoffnung, ein Film, der Mut macht.« (PÚBLICO)

Spendenaktion


Das Universum Filmtheater beteiligt sich an der bundesweiten Spendenaktion zahlreicher Kinos zum Filmstart von „El Olivo – Der Olivenbaum“. Bei der Preview am 24.8. werden die Gäste zusätzlich zum Eintrittspreis von acht Euro um eine Spende von zwei Euro im Anschluss an die Vorstellung, die direkt an die spanische Nichtregierungsorganisation apadrinaunolivo.org („Adoptiere einen Olivenbaum“) geht, gebeten. Die Organisation hat sich das Ziel gesetzt über 100.000 Olivenbäume, die ein unwiederbringliches kulturelles Erbe Spaniens darstellen, zu retten. Mit einer Gesamtspendensumme von 150 Euro kann die Rettung und Pflege eines „Universum-Baums“ für drei Jahre finanziert werden. „El Olivo – Der Olivenbaum“ läuft ab dem 25. August täglich im regulären Kinoprogramm. Webseite: http://www.el-olivo-film.de


zur Startseite