Sie sind hier: Region >

Filmworkshop für Kinder zur Ausstellung von Bjørn Melhus



Braunschweig

Filmworkshop für Kinder zur Ausstellung von Bjørn Melhus


Zur Ausstellung von Bjørn Melhus wird ein Filmworkshop für Kinder angeboten. Foto: Stadt Braunschweig/Daniela Nielsen
Zur Ausstellung von Bjørn Melhus wird ein Filmworkshop für Kinder angeboten. Foto: Stadt Braunschweig/Daniela Nielsen Foto: privat

Artikel teilen per:

Braunschweig. Ein Filmworkshop unter dem Titel „Weit weit weg“ für Kinder ab neun Jahren findet am Montag, 9. Juli, von 14 bis 18 Uhr in der halle267 - städtische galerie braunschweig“, Hamburger Straße 267, mit Carolin Knüpper und Miran Özpapazyan im Rahmen des Begleitprogramms zur Ausstellung von Bjørn Melhus „OUT OF SASNAK“ statt.



Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, deshalb wird um Anmeldung bis Freitag, 6. Juli, unter halle267@braunschweig.de gebeten. Der Eintritt zu dem Ferienangebot ist frei. Für die Technik und kleine Leckereien ist gesorgt. Getränke sind mitzubringen. Weitere Informationen unter www.braunschweig.de/halle267 oder unter der Telefonnummer 470-4856.

In der Ausstellung führt der Künstler Bjørn Melhus seine Zuschauer in die Welten hinter dem Bildschirm. In diesem Filmworkshop werden gemeinsam Filme erstellt, in denen man selbst zu Figuren aus Film und Fernsehen wird. Die jungen Teilnehmer verkleiden sich wie der Künstler in den Filmen und schlüpfen dabei in faszinierende Rollen, mit denen neue Welten entdeckt werden, die weit weg und gleichzeitig direkt vor den Augen liegen.

Die „halle267 – städtische galerie braunschweig“ ist mittwochs und freitags von 15 bis 18 Uhr, donnerstags von 15 bis 20 Uhr sowie samstags und sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Die Ausstellung „OUT OF SASNAK“ ist noch bis zum 15. Juli zu sehen. Der Eintritt ist frei.


zur Startseite