Braunschweig

Finanztipps für Gründer


Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

18.02.2016


Braunschweig. Beim ersten Gründerforum 2016 des Gründungsnetzwerks Braunschweig steht das Thema Geld im Mittelpunkt. Martina Adamski von der NBank spricht am Donnerstag, 25. Februar, 18 Uhr, im Rollei-Zentrum für Existenzgründer, Salzdahlumer Straße 196, zum Thema „Finanzierung von Existenzgründung und Wachstum – Förderprogramme der NBank und der KfW-Bank“.

Neben der Vorstellung verschiedener Förderprogramme informiert Adamski unter anderem über Zuschüsse und Darlehen für Investitionen, Betriebsmittel, Messen oder professionelle Beratung. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung bei Maria Ruß unter (05 31) 38 04 38 33 oder per E-Mail an m.russ@braunschweig-zukunft.de wird gebeten. Weitere Veranstaltungen des Gründungsnetzwerks Braunschweig unter www.existenzgruendung-braunschweig.de.


zur Startseite