whatshotTopStory

„Fit für Wolfsburg 2017“ Botschafter werden ausgebildet


Auch 2017 finden wieder Schulungen statt, bei denen sich die Teilnehmer zu Wolfsburg-Botschaften ausbilden lassen können.
Auch 2017 finden wieder Schulungen statt, bei denen sich die Teilnehmer zu Wolfsburg-Botschaften ausbilden lassen können.

Artikel teilen per:

26.06.2017

Wolfsburg. Auch 2017 bietet die WMG wieder die Qualitätsinitiative „Fit für Wolfsburg“ an. Vom 7. bis 28. September finden vier Schulungsprogramme mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten statt, bei denen die Teilnehmer die Möglichkeit haben, ihr Wissen über die Stadt zu vertiefen und sich zu Botschaftern für Wolfsburg ausbilden zu lassen.



Das Schulungsprogramm richtet sich dabei sowohl an (Neu-)Bürgerinnen und Bürger der Stadt Wolfsburg, als auch an Wolfsburg-Interessierte aus dem Umland. Ebenfalls interessant sind die einzelnen Module für Vertreter aus der Freizeit-und Tourismuswirtschaft. Sie können ihr Wissen über die touristischen Attraktionen durch die angebotenen Schulungen auffrischen und aktualisiert an die Gäste weitergeben.

Mit insgesamt vier Veranstaltungen wurde für 2017 wieder ein interessantes Programm zusammengestellt, bei dem umfangreiche Informationen zu den Wolfsburger Institutionen aus der Freizeit- und Tourismuswirtschaft vermittelt werden. Neu dabei ist in diesem Jahr eine Rathausdachführung sowie die Maritime PanoramaTour. Hierbei handelt es sich um eine einstündige Schiffsfahrt über den Mittellandkanal, die von der Autostadt angeboten wird. Weitere Neuerungen sind eine Führung durch das AOK Stadion sowie eine Erweiterung des Themenfeldes Schloss Fallersleben um das Leben und Wirken der Herzogin Clara.
„Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten die Gelegenheit, sich über Besonderheiten der jeweiligen Einrichtungen vor Ort ein eigenes Bild zu machen und können sich auf interessante Führungen und einen Blick hinter die Kulissen der vielseitigen Attraktionen freuen“, erklärt Joachim Schingale, Geschäftsführer der WMG. Seit der Einführung der Qualitätsinitiative in 2008 haben bereits über 800 Personen an den Veranstaltungen teilgenommen.

Die Anmeldungen zu den einzelnen Veranstaltungen können bis jeweils zwei Wochen vor dem gewünschten Termin telefonisch unter 05361.8999442 oder via E-Mail (info@fitfuerwolfsburg.de) vorgenommen werden. Bei Mehrfachanmeldungen erhalten die Teilnehmer vergünstigte Konditionen. Weitere Informationen zu den Programmtagen sowie den Teilnahme- und Anmeldebedingungen erhalten Interessierte auf Anfrage bei der WMG oder unter www.wmg-wolfsburg.de/fitfuerwolfsburg.


zur Startseite