Wolfenbüttel

"Fit im Auto": Senioren können ihre Fahrfähigkeiten überprüfen

Die Verkehrswacht Hornburg bietet am 29. August ein Fahrtraining für Senioren an.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

21.07.2020

Schladen. Die Verkehrswacht Hornburg bietet wieder ein Fahrtraining für Senioren an. Das von der Landesverkehrswacht Niedersachsen entwickelte Programm bietet Senioren ab 65 Jahren die Möglichkeit, sich und ihre Fähigkeiten zu testen. Das teilt die Gemeinde Schladen-Werla in einer Pressemeldung mit.


Unter Anleitung und Beobachtung von Fahrlehrern machen die Teilnehmer eine Probefahrt im öffentlichen Verkehrsraum, machen Bremsübungen und werden über Sitz- und Spiegeleinstellungen informiert. Außerdem erhalten sie Informationen über Neuerungen im Straßenverkehr und nehmen an einem intensiven Erfahrungsaustausch teil.

Selbstverständlich findet die Veranstaltung unter Einhaltung der gültigen Hygienevorschriften statt. Das nächste Fahrtraining findet am 29. August, 9 Uhr, in Schladen auf dem Gelände der Nordzucker AG statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 40 Euro. Bei Interesse meldet man sich in der Gemeinde Schladen-Werla, Am Weinberg 9, 38315 Schladen, 05335/801-53, bis zum 21. August an.


zur Startseite