Wolfenbüttel

Flohmarkt und Familien-Fest auf dem Tannenweg


Die Anwohner und Organisatoren vom Tannenweg haben sich zum Auftakt des Flohmarktes und Familien-Festes versammelt. Foto: Andreas Meißler
Die Anwohner und Organisatoren vom Tannenweg haben sich zum Auftakt des Flohmarktes und Familien-Festes versammelt. Foto: Andreas Meißler

Artikel teilen per:

29.08.2017

Wolfenbüttel. Auf der großen schwarzen Schiefertafel, geschmückt mit bunten Luft­ballons, steht mit Kreide geschrieben: Flohmarkt und Fest. Zahlreiche Anwohner des Tannenweges, auch Ehemalige, hatten sich am vergangenen Samstag zusammen­gefunden. Mit Kind und Kegel verlebten sie gemütliche Stunden.



Liebevoll dekorierte Tische, selbst gebackene Kuchen und frisch gebrühter Kaffee luden am Nachmittag bei bestem Sommerwetter zum Verweilen ein. An den Ständen wurde so manches „Schätzchen“ angeboten und wechselte den Besitzer. Flohmarkt vor der Haustür.

Für die Jüngsten gab es eine Spielburg. Die Kinder hatten sichtlich Spaß.

In den Abendstunden genossen die Anwohner das gesellige Beisammensein in ge­mütlicher Runde. Für die Ausrichtung und Organisation zeichneten die Familien Bör­ner und Blöß ver­antwortlich. Nach dem regen Zuspruch der zahlreichen Gäste ist eine Wiederholung fest eingeplant.


zur Startseite