Sie sind hier: Region >

Flughafen: Neue Informationstafel auf der Besucherterrasse



Braunschweig | Wolfsburg

Flughafen: Neue Informationstafel auf der Besucherterrasse


Die neue Informations-Tafel auf der Besucherterrasse des Flughafens Braunschweig-Wolfsburg begutachteten die Finanzdezernenten Christian Geiger (Braunschweig) und Werner Borcherding (Wolfsburg), Michael Schwarz (Vorsitzender der Geschäftsführung des Flughafens), Aufsichtsrat Sebastian Vollbrecht, Aufsichtsratsvorsitzender Matthias Disterheft, sein Stellvertreter Sabah Enversen sowie die Aufsichtsräte Frank Gundel und Gerhard Radeck.
Foto: Flughafen Braunschweig-Wolfsburg
Die neue Informations-Tafel auf der Besucherterrasse des Flughafens Braunschweig-Wolfsburg begutachteten die Finanzdezernenten Christian Geiger (Braunschweig) und Werner Borcherding (Wolfsburg), Michael Schwarz (Vorsitzender der Geschäftsführung des Flughafens), Aufsichtsrat Sebastian Vollbrecht, Aufsichtsratsvorsitzender Matthias Disterheft, sein Stellvertreter Sabah Enversen sowie die Aufsichtsräte Frank Gundel und Gerhard Radeck. Foto: Flughafen Braunschweig-Wolfsburg

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Attraktiver wird ein Ausflug auf die Besucherterrasse des Flughafens Braunschweig-Wolfsburg. Aufsichtsratsvorsitzender Matthias Disterheft übergab am heutigen Montag die große Tafel, die über den Flughafen informiert. Das teilt der Flughafen mit.



"Uns ist es wichtig, dass wir unseren Gästen eine Orientierungshilfe anbieten, und es ihnen so erleichtern, die Abläufe des Flugbetriebs zu verstehen", sagt Disterheft.

Zu den Informationen, die vermittelt werden, gehören nicht nur die technischen Daten der Flugbetriebsflächen, sondern auch Erläuterungen über die "geheimnisvollen" Botschaften unterschiedlicher Hinweistafeln. Der übersichtliche Lageplan des Flughafens zeigt auch die wichtigsten Gebäude und erklärt zum Beispiel die Aufgaben des Towers oder der Flugleitung, des GAT (General Aviation Terminal). Abbildungen ergänzen einzelne Positionen.

"Für uns ist das neue Informationsangebot auf der immer gut frequentierten Besucherterrasse ein erster Schritt für eine Verbesserung der Aufenthaltsqualität am Flughafen", sagt Michael Schwarz, Vorsitzender der Geschäftsführung des Unternehmens.


zur Startseite