Sie sind hier: Region >

Wolfenbüttel: Förderverein Pro Soccer Kids e.V. hat einen neuen Vorstand



Wolfenbüttel

Förderverein Pro Soccer Kids e.V. hat einen neuen Vorstand

Zum neuen Vorsitzenden wurde Cornelius Bölsing gewählt.

Cornelius Bölsing, Björn Brandes, Niels Dreher und Vincent Schwarz (v. li.).
Cornelius Bölsing, Björn Brandes, Niels Dreher und Vincent Schwarz (v. li.). Foto: Förderverein Pro Soccer Kids e.V.,

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Die Mitglieder des Fördervereins Pro Soccer Kids e.V. wählten auf ihrer letzten Versammlung einen neuen Vorstand. Zum neuen Vorsitzenden wurde Cornelius Bölsing gewählt, der den scheidenden Vorstandsmitgliedern um Lars Riemann und Henrik Föhring für ihre langjährige Arbeit dankte. Das berichtet der Förderverein in einer Pressemitteilung.



Der Förderverein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Jugendabteilung des BV Germania zu unterstützen. In den letzten Jahren konnten nahezu alle Jugendmannschaften mit einheitlichen Trainingsklamotten ausgestattet werden. Aber auch im Trainingsbetrieb wurden die U-Mannschaften durch das Anschaffen von beispielsweise Jugendtoren und Freistoß-Dummies unterstützt.

Neben Bölsing wurden Niels Dreher (2. Vorsitzender), Björn Brandes (Kassenwart) und Vincent Schwarz (Schriftführer) in den Vorstand gewählt „Wir wollen an die erfolgreiche Arbeit der letzten Jahre anknüpfen, die angestoßenen Projekte weiter ausbauen und unsere Mitgliedszahlen noch weiter erhöhen“, erklärt der neue Vorsitzende die Ziele des Fördervereins.


zur Startseite