Sie sind hier: Region >

Fortbildung für ehrenamtliche Betreuer und Bevollmächtigte



Wolfenbüttel

Fortbildung für ehrenamtliche Betreuer und Bevollmächtigte


Die Fortbildung für ehrenamtliche Betreuer, Bevollmächtigte und Interessierte ist kostenfrei. Symbolfoto: Pixabay
Die Fortbildung für ehrenamtliche Betreuer, Bevollmächtigte und Interessierte ist kostenfrei. Symbolfoto: Pixabay Foto: Pixabay

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfenbüttel. Zusammen mit der Betreuungsstelle des Landkreises bietet die Evangelische Familien-Bildungsstätte Wolfenbüttel Fortbildungen für ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer, Bevollmächtigte und Interessierte an. Darüber berichtet die Evangelische Familien-Bildungsstätte.



Die Veranstaltungen sind kostenfrei und informieren über die verschiedenen Aufgaben und Themenbereiche, mit denen sich ehrenamtliche Betreuer und Betreuerinnen auseinander zu setzen haben. Die nächste Veranstaltung dieser Reihe am Montag, 5. Februar, von 19 bis 21.15 Uhr steht nochmals unter dem Thema „Vermögenssorge“. Sie findet im „Tagungshaus des Landeskirchenamtes der evangelisch-lutherischen Landeskirche in Braunschweig“, Dietrich-Bonhoeffer-Straße 1 in Wolfenbüttel im Raum „Tranquebar“ statt.

An diesem zweiten Abend zum Themenbereich Vermögenssorge referiert ein Berufsbetreuer über die Verwaltung des Vermögens, Rechnungslegungspflicht, Verfügung durch die Betreuten, Vorbehalt gerichtlicher Genehmigung wie auch Grundstücke und Mietverhältnisse. Weiterhin erarbeitet wird an diesem Fortbildungsabend, was Betreuungspersonen beachten müssen und welche Folgen bei unsachgemäßer Verwaltung des Vermögens der Betreuten eintreten können.



Zu dieser kostenlosen Veranstaltung sind Interessierte herzlich willkommen.


zum Newsfeed