Fortsetzung folgt: 147. Schützenfest in Ringelheim

von Annabell Pommerehne


Das amtierende Königshaus der Schützengilde Ringelheim. Foto: Schützengilde Ringelheim e.V.
Das amtierende Königshaus der Schützengilde Ringelheim. Foto: Schützengilde Ringelheim e.V. Foto: Schützengilde Ringelheim e.V.

Ringelheim. Von Samstag, den 20. bis Montag, den 22. Juli findet das 147. Schützenfest der Schützengilde Ringelheim auf dem Festplatz an der Innerste statt. Besonderheiten in diesem Jahr sind die Ausrichtung des Stadtschützentages durch den Kreisschützenverband Salzgitter und die Unterstützung der Zylinderwache von Oberbürgermeister Frank Klingebiel.


Am Samstag um 12 Uhr beginnt eines der wenigen verbleibenden Schützenfeste im Salzgitteraner Stadtgebiet mit dem Aufziehen der Jungherren-Königswache, bevor das amtierende Königshaus mit Schützenzug und musikalischer Begleitung vom Marktplatz zum Festplatz marschieren wird, um das Fest dort um 14:30 Uhr offiziell mit Fassanstich und Freibier zu eröffnen. Nach Spaß und Spiel am Nachmittag wird ab 18:30 Uhr der Kommersabend eingeläutet, bei welchem die diesjährigen Gewinnermannschaften des Firmen- und Vereinsschießens bekanntgegeben werden.Eingeheizt wird am ersten Schützenfestabend im Ringelheimer Festzelt von DJ Jan Beims.

Feiern bei Freibier und Feuerwerk


Ab 10.30 Uhr am Sonntag wird der Kreisschützenverband Salzgitter den Stadtschützentag im Festzelt ausrichten, zu dem zur Mittagsstunde auch Oberbürgermeister Frank Klingebiel zur Unterstützung der Zylinderwache anwesend sein wird. Im Anschluss startet der große Festumzug durch Ringelheim. Am Abend werden die kleinen und jungen Schützenkönige sowie die Damenkönigin im Festzelt unter Begleitung verschiedener Spielmannszüge proklamiert. Die Proklamation der großen Könige wird erst am Abend des letzten Festtages erfolgen, nachdem ab 11 Uhr zum traditionellen Schützenfrühstück eingeladen wurde. Unter mehr als 300 Besuchern, die das Frühstück am Montagmorgen meist anlockt, sind auch Vertreter der Stadtverwaltung und Politik, wie beispielsweise Bürgermeister a.D. Herrmann Struck, der bereits zum 38. Mal beim Schützenfrühstück zugesagt hat.

Nach der Königsproklamation vor der Schießsportanlage um 17:30 Uhr wird das neue Königshaus ins Festzelt einmarschieren, um seinen Erfolg beim Ringelheimer Abend unter dem Motto "Nachbarn treffen Nachbarn" mit der Partyband "Let's Dance" gebührend zu feiern. Den Höhepunkt der Feierlichkeiten bildet wohl das große Feuerwerk, das zu Ehren des Königshauses den Himmel nach Einbruch der Dunkelheit erleuchten wird.

Jeder ist willkommen


Die Schützengilde lädt alle Interessierten und Feierlustigen herzlich zum 147. Schützenfest nach Ringelheim ein.Weitere Informationen zur Schützengilde Ringelheim sowie Festprogramm und -zeitschrift zum Download sind zu finden unterhttp://www.schuetzengilde-ringelheim.de/.


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel

Veranstaltungen