Wolfenbüttel

Fotoaustellung Hermann Müller Straße und Bahnhofstraße


Im Museum Schladen findet eine Fotoaustellung zur Hermann Müller Straße und Bahnhofstraße statt. Foto: Anke Donner
Im Museum Schladen findet eine Fotoaustellung zur Hermann Müller Straße und Bahnhofstraße statt. Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

31.10.2016

Schladen. Das Heimathaus Alte Mühle zeigt in einer großen Fototausstellung die wechselvolle Entwicklung der Bahnhofstraße und Hermann Müller Straße in Schladen.



In mühevoller Kleinarbeit hat Hans-Gert Hotop die Geschichte der einzelnen Häuser und ihrer Bewohner dokumentiert. Die Grundlage dafür hat Wolfram Reichelt mit seiner Fotosammlung gelegt, welche schon sein Großvater gegründet hatte. Dieser hatte damals auch in der Bahnhofstraße ein Fotogeschäft betrieben. In der Ausstellung sind nicht nur die Häuser zusehen, sondern auch die Menschen, die sie belebten wie z.B. in der Bahnhofstraße 17 dem damaligen Kindergarten mit den Erzieherinnen Frl. Körner und Frl. Holland. Dort wurde damals auch schon Fasching gefeiert. Besonders bemerkenswert findet Hans-Gert Hotop die Bahnhofstraße Nr. 8. Hier befindet sich seit 1874 eine Bäckerei. Früher war es die Bäckerei Binding, später Feldmann und heute Fa. Siemer. Die Ausstellung wird am 6. November um 14 Uhr mit einem Empfang eröffnet und ist auch am 1. und 2. Adventssonntag von 14 -17 Uhr zu sehen. Der Eintritt ist frei. Für Sonderführungen bitte unter 05335/5861 melden.


zur Startseite