Sie sind hier: Region >

Fotografien von Martin Bewersdorff in der Galerie HUGO45



Braunschweig

Fotografien von Martin Bewersdorff in der Galerie HUGO45


Der Künstler im Selbstportrait. Fotos: Martin Bewersdorff
Der Künstler im Selbstportrait. Fotos: Martin Bewersdorff

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Der Braunschweiger Fotokünstler Martin Bewersdorff zeigt vom 20. Mai bis 18. Juni 2017 unter dem Titel "Cut ans paste" neue Fotografien in der Galerie HUGO45 in Braunschweig, Hugo-Luther-Straße 45.



”Ich entdecke neue Welten in dem, was die Leute gewöhnliche Dinge nennen. Die Werke sind keine Abbildung der Wirklichkeit, denn sie bieten Einblicke in meine Träume“, sagt Bewersdorff über seine Fotografien.

Gleichzeitig zu sehen sind Collagen und Cutouts der Bremer Künstlerin Jutta Kritsch.



Die Ausstellung wird im Rahmen einer Vernissage eröffnet am Samstag, 20. Mai, um 19 Uhr in der Galerie HUGO45. Ansonsten ist sie donnerstags 18 bis 20 Uhr und sonntags 15 bis 18 Uhr oder nach Vereinbarung zu besichtigen.

Martin Bewersdorff wurde 1955 in Braunschweig geboren, gelernter Mediengestalter und seit 2011 freischaffender Fotokünstler.
[image=5e176d60785549ede64daaa7]


zum Newsfeed