whatshotTopStory

Frau bei Kontrolle zu Silvester zusammengebrochen

von Bernd Dukiewitz


Frau kollabiert - Mann in Gewahrsam wegen zu viel Alkohol zu Neujahr. Symbolfoto: Sina Rühland
Frau kollabiert - Mann in Gewahrsam wegen zu viel Alkohol zu Neujahr. Symbolfoto: Sina Rühland Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

02.01.2017

Gifhorn. Zu Silvester kam es zwischen einem Ehepaar zu Streitigkeiten in Folge von massivem Alkoholkonsum. Die Polizei wurde daraufhin zur Schlichtung gerufen und wollte feststellen, ob es der Frau gut geht - diese hatte daraufhin einen Kreislaufkollaps.


Die Frau wurde daraufhin von einem Rettungswagen in das Klinikum gebracht zur weiteren Behandlung. Der stark angetrunkene Mann folgte seiner Frau in die Klinik und behinderte die Hilfsmaßnahmen des Personals, woraufhin er von der Polizei einen Platzverweis erteilt bekam. Das hielt ihn dennoch nicht davon ab, die Arbeit der Pflegekräfte weiter zu stören. Die Beamten brachten ihn in der Folge in den Arrest, wo er auch die Nacht verbrachte. Die Rechnung darf er selber tragen - eine teure Silvesternacht.


zur Startseite