Frau mit intimen Bildern erpresst: Unbekannte fordert hohen Geldbetrag

Eine Frau aus Seesen meldete der Polizei einen Erpressungsversuch. Demnach hatte eine Unbekannte die Frau mit intimen Fotos erpresst, die sie zuvor verschickt hatte.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Marvin König

Seesen. Wie die Polizei berichtet, wurde den Beamten am heutigen Montagmorgen eine versuchte Erpressung gemeldet, bei dem ein Unbekannte versucht hatte, eine Frau mit ihren eigenen intimen Bildern zu erpressen. Nun ermittelt die Polizei.


Am frühen Montagmorgen sei der Polizei die versuchte Erpressung angezeigt worden. Nach einem vorangegangenen Chatverlauf mit einer unbekannten Person, fertigte das Opfer intime Bilder von sich und versendete diese an die Chatpartnerin. Diese forderte umgehend einen hohen vierstelligen Geldbetrag, um eine Verbreitung der Bilder, insbesondere innerhalb der Familie des Opfers, zu stoppen. Wahr sei die Drohung bislang nicht gemacht worden. Trotzdem ermittelt nun die Polizei.


zum Newsfeed