whatshotTopStory

Frau überrascht Einbrecher: Täter springt vom Balkon

Der Unbekannte sei dabei gewesen, die Balkontür aufzubrechen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

28.05.2020

Königslutter. In der Nacht zum Donnerstag überraschte in Königslutter eine Wohnungsinhaberin einen mutmaßlichen Einbrecher gerade noch rechtzeitig. Der Unbekannte hielt sich auf ihrem Wohnungsbalkon in der Straße Am Spitzen Kamp auf und war gerade beschäftigt, die Balkontür aufzubrechen, als das eingeschaltete Wohnzimmerlicht den Täter aufschreckte und dieser sofort flüchtete. Dies berichtet die Polizei.


Den Ermittlungen zufolge hörte die Bewohnerin gegen 2:15 Uhr plötzlich Geräusche aus ihrem Wohnzimmer. Sie sei also aufgestanden, berichtete sie den Polizisten später, und habe nachgesehen. Nach dem Einschalten des Lichtes im Wohnzimmer habe sie durch die Glasscheibe noch eine dunkle Gestalt ausgemacht, die sich an ihrer Wohnzimmertür zu schaffen machte. Das Licht habe den Unbekannten jedoch vertrieben, er sprang sofort vom zirka ein Meter hohen Balkon und lief schnell zu Fuß in unbekannte Richtung weg. Eine Fahndung verlief im Anschluss jedoch ohne Erfolg. Zeugen des nächtlichen Einbruchsversuchs wenden sich bitte an die Polizei Königslutter unter der Rufnummer 05353-941050.


zur Startseite