Sie sind hier: Region >

Wolfsburg: Körperliche Auseinandersetzung an Bushaltestelle



Wolfsburg

Frauen geraten an Bushaltestelle aneinander - Polizei sucht Zeugen

Zwischen den Frauen kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

Wolfsburg. Am vergangenen Mittwoch, 17. März, kam es in der Zeit zwischen 12.15 Uhr und 12.40 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung an einer Bushaltestelle in der Neuhäuser Straße im Wolfsburger Ortsteil Vorsfelde. Beteiligt waren zwei Frauen. Eine der Beteiligten erstattete eine Woche später bei der Polizei Anzeige wegen Körperverletzung und gab an, dass es mehrere Personen gegeben habe, die diese Auseinandersetzung gegenüber dem Drömling Center beobachtet haben. Dies berichtet die Polizei.



Die Polizei hoffe darauf, dass sich Zeugen an diese Auseinandersetzung erinnern können und bittet um Hinweise an die Rufnummer 05361/4646-0.


zur Startseite