whatshotTopStory

Freibad Grasleben: Mit dem Kopf voran in die neue Saison

von Sandra Zecchino


Bei traumhaften Wetter sprangen die Graslebener in die neue Freibadsaison. Fotos: Sandra Zecchino
Bei traumhaften Wetter sprangen die Graslebener in die neue Freibadsaison. Fotos: Sandra Zecchino Foto: Sandra Zecchino

Artikel teilen per:

27.05.2017

Grasleben. Nach einem gemütlichen Bürgerfrühstück wartete eine Wassertemperatur von 19 Grad auf die Anschwimmer im Graslebener Freibad. Durch das sommerliche Wetter wurden viele Besucher und Badegäste angelockt und so ging es mit einer großen Gruppe ins kühle Nass.


Das war nicht immer so, wie der Samtgemeindebürgermeister Gero Janze erzählte. Er würde jetzt schon das fünfte Mal am Anschwimmen teilnehmen und so warm war es bisher noch nie. "Die niedrigste Wassertemperatur waren 13,5 Grad", erinnerte er sich. "Das war wie viele kleine Nadelstiche auf der Haut."

Und im Laufe des Wochenendes wird sich die Wassertemperatur noch erhöhen. Die Becken in Grasleben sind mit Salzwasser statt mit Chlorwasser gefüllt, was zu einem wesentlich schnelleren Anstieg führe, erklärte Carmen Bremen, Vorsitzende des Fördervereins Freizeitbades. Die über 400 Mitglieder des Vereins organisierten – neben vielen anderen Veranstaltungen im Verlauf des Sommers – die Eröffnung am heutigen Samstag.

[ngg_images source="galleries" container_ids="1684" display_type="photocrati-nextgen_basic_thumbnails" override_thumbnail_settings="1" thumbnail_width="120" thumbnail_height="90" thumbnail_crop="1" images_per_page="20" number_of_columns="0" ajax_pagination="1" show_all_in_lightbox="1" use_imagebrowser_effect="0" show_slideshow_link="0" slideshow_link_text="[Show slideshow]" ngg_triggers_display="never" order_by="sortorder" order_direction="ASC" returns="included" maximum_entity_count="500"]


zur Startseite