Sie sind hier: Region >

Freie Plätze für Schnupperfreizeit Neuwerk im Mai



Salzgitter

Freie Plätze für Schnupperfreizeit Neuwerk im Mai


Auf Neuwerk sind viele Freizeitaktivitäten möglich. Foto: Stadt Salzgitter
Auf Neuwerk sind viele Freizeitaktivitäten möglich. Foto: Stadt Salzgitter Foto: Stadt Salzgitter

Artikel teilen per:




Salzgitter. Für die Schnupperfreizeit auf Neuwerk gibt es noch freie Plätze. Die Stadt Salzgitter bietet vom 13. bis 17. Mai für Kinder zwischen 7 und 14 Jahren eine fünftägige Freizeit an, um auf der kleinen Insel in der Nordsee eine außergewöhnliche Welt zu entdecken. Anmeldungen sind, wie die Stadt Salzgitter mitteilt, in den Bürgercentern der Stadt möglich.

Mit dem Bus geht es zuerst nach Cuxhaven und dann mit dem Schiff weiter auf die Insel Neuwerk, wo die Teilnehmer eine tolle Freizeit und pure Natur erleben werden. Geboten werden auf der Insel zahlreiche Aktivitäten: vom Fußballspielen über Schwimmen und Schnorcheln bis zum Wattburgen bauen. Daneben gibt es eine Inselrallye, eine Schatzkistensuche, romantische Abende am Lagerfeuer und viele, viele Aktionen, die für die Freizeiten vorbereitet werden.


Die fünftägige Schnupperfreizeit kostet komplett mit Vollzeitbetreuung, Verpflegung und Getränke, Transport mit Bus und Schiff 115 Euro. Bei der Anmeldung in den Bürgercentern ist eine Anzahlung von 30 Euro je Anmeldung erforderlich. Für Bezieher von Sozialleistungen besteht die Möglichkeit eines Einzelzuschusses. Der Antrag ist bei der Anmeldung zusammen mit dem Leistungsbescheid abzugeben.

Weitere Informationen zur Insel Neuwerk und zu der Schnupperfreizeit gibt es auf der Homepage der Stadt Salzgitter oder bei Ralf Hermann vom Fachdienst Kinder, Jugend und Familie, Telefonnummer: 05341/839-3903.


zur Startseite