whatshotTopStory

Freiwillige Feuerwehr bereitet sich auf Stadtgeburtstag vor


Im Brandübungscontainer üben die Kameraden den Ernstfall. Fotos: Freiwillige Feuerwehr Wolfsburg
Im Brandübungscontainer üben die Kameraden den Ernstfall. Fotos: Freiwillige Feuerwehr Wolfsburg Foto: Freiwillige Feuerwehr Wolfsburg

Artikel teilen per:

25.06.2018

Wolfsburg. Während des 80. Stadtgeburtstages am kommenden Wochenende in Wolfsburg stellt die Freiwillige Feuerwehr Wolfsburg auf dem Hollerplatz neben diversen Einsatzfahrzeugen auch einen Brandübungscontainer vor.


Rund 40 Frauen und Männer der Freiwilligen Feuerwehr werden während der Veranstaltung an einer Heißausbildung in dieser mobilen Brandübungsanlage teilnehmen. Ziel der Ausbildung ist es, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an die bei einem Brandeinsatz entstehenden Temperaturen zu gewöhnen und das richtige Vorgehen im Einsatzfall zu trainieren. Die Brandstellen im Container werden dabei durch gesteuerte Flammen eingespielt. Somit bekommen die Atemschutzgeräte-trägerinnen und -träger ein Gefühl für die Wärme und können die erlernten taktischen Vorgehensweisen trainieren.

Gut vorbereitet


Am Samstag, den 16. Juni fand dazu ein Vorbereitungstermin auf dem Gelände der Berufsfeuerwehr (BF)statt. Neben theoretischen Unterrichtseinheiten führten die Ausbilder mit den ehrenamtlichen Kräften praktische Übungen statt. Dazu gehörten neben dem korrekten Anlegen der persönlichen Schutzausrüstung während der Anfahrt auch das Hohlstrahlrohrtraining an einer mobilen Gaslanze und die Darstellung eines Flashovers am Modell eines Wohnhauses. Die Organisation lag in den Händen von Stadtausbildungsleiter Bennett Kahrens und Uwe Frobart von der BF Wolfsburg. Ihnen zur Seite standen weitere Atemschutzausbilder aus den Reihen von Freiwilliger Feuerwehr und Berufsfeuerwehr.

Während des Stadtgeburtstages werden die Besucherjeweils am Samstag und Sonntag in der Zeit von 11 Uhr bis 16 Uhr die Möglichkeit haben, die Ausbildung im Brandübungscontainer live zu erleben. Während der Übungen erfolgt eine Direktübertragung auf eine Leinwand vor dem Container. Weiterhin werden die einzelnen Übungsabschnitte kommentiert.

Übung am 16. Juni und Heissausbildung 2017:

[ngg_images source="galleries" container_ids="2244" display_type="photocrati-nextgen_basic_thumbnails" override_thumbnail_settings="0" thumbnail_width="240" thumbnail_height="160" thumbnail_crop="1" images_per_page="20" number_of_columns="0" ajax_pagination="0" show_all_in_lightbox="0" use_imagebrowser_effect="0" show_slideshow_link="0" slideshow_link_text="[Zeige eine Slideshow]" ngg_triggers_display="never" order_by="sortorder" order_direction="ASC" returns="included" maximum_entity_count="500"]


zur Startseite