Braunschweiger Karnevalsumzug: Alle Infos zum Schoduvel im Überblick


Wolfsburg

Freiwillige Feuerwehr Vorsfelde erhielt Weihnachtsüberraschung


Foto: Feuerwehr
Familie Straßburg bei der Feuerwehr zur Scheckübergabe. Foto: Feuerwehr Foto: Feuerwehr

Artikel teilen per:

13.12.2019

Vorsfelde. Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Vorsfelde konnte sich kürzlich über eine Spende der Drömling-Apotheke freuen. So konnte der Scheck im Wert von 1.000 Euro von dem Vorsitzenden Markus Büttner, Kassenwart Carsten Prelle und Schriftführer Rudi Ferdinus entgegengenommen werden. Dies berichtet die Feuerwehr.


Julia und Götz Straßburg, Inhaber der Drömling-Apotheke, hätten mit Ihrem Sohn die Spende gern überreicht und betonten, dass es bereits die vierte Spende sei, die sie zu Weihnachten machten. Sie würden dafür die Weihnachtsgeschenke weglassen und würden den Vereinen in Vorsfelde das Geld geben. Nach der United Kids Fondation, dem MTV Vorsfelde, dem SSV Vorsfelde habe nun auch der Förderverein der FF Vorsfelde eine Spende erhalten.

Vorsitzender Markus Büttner freute sich und werde dieses Geld in Richtung Kinder- und Jugendfeuerwehr einsetzen, denn die Kinderfeuerwehr sei frisch gegründet und die Kinderfeuerwehrwartin Katrin Arlt Moll bringe viel Elan in die Arbeit. Sie wolle bereits im kommenden Jahr mit den 6 bis 10-Jährigen mit ins Zeltlager fahren und um da die Eltern zu entlasten, werde der Förderverein für ein paar Kosten aufkommen, ergänzt Carsten Prelle, als Kassenwart. Aber auch die aktiven Kameraden sollen nicht vergessen werden, die sich Tag und Nacht für Vorsfelde einsetzen.


zur Startseite

Lesen Sie auf regionalSport.de: