whatshotTopStory

Freizeitbad Wasserwelt öffnet am 8. Juni

Wie auch in den Freibädern gebe es Zeitfensterregelungen, die von Reinigungsintervallen unterbrochen werden.

Die Wasserwelt kann am 8. Juni wieder öffnen.
Die Wasserwelt kann am 8. Juni wieder öffnen. Foto: Felix Böttcher/ Stadtbad GmbH

Artikel teilen per:

05.06.2020

Braunschweig. Nachdem die Freibäder Bürgerpark und Raffteich bereits öffnen durften, kann jetzt auch das Freizeitbad Wasserwelt wieder in Betrieb gehen. Am Montag, 8. Juni, ab 7 Uhr, dürfen die ersten Badegäste wieder die Wasserwelt nutzen.


Wie auch in den Freibädern gebe es Zeitfensterregelungen, die von Reinigungsintervallen unterbrochen werden. Um den Zutritt zu steuern und Warteschlangen möglichst zu vermeiden, werde der Verkauf der Eintrittskarten wie schon in den Freibädern online erfolgen. Ab sofort könne in der Wasserwelt und in den Freibädern Bürgerpark und Raffteich auch ein geringes Kontingent an Eintrittskarten bis zu zwei Tage im Voraus gekauft werden. Dieses Angebot richte sich an Gäste, die über keinen Internetzugang verfügen. Allgemein gilt es, Erfahrungen zu sammeln, da der Schwimmbadbetrieb in einer Halle anders funktioniere als im Freibad. Alle Maßnahmen der Öffnung werden laufend überprüft, sodass gegebenenfalls ab Juli Änderungen vorgenommen werden könnten.

Auch der Gastronomiebereich in der Wasserwelt öffne wieder ab dem 8. Juni, der Sauna- und Wellnessbereich müsse jedoch weiter geschlossen bleiben und könne frühestens ab dem 22. Juni wieder öffnen. Der Reisemobilstellplatz öffne mit einer maximalen Auslastung von 80 Prozent.


zur Startseite