Sie sind hier: Region >

"Freuet Euch des Herrn" - Festkonzert für Daniel Selichius



Wolfenbüttel

"Freuet Euch des Herrn" - Festkonzert für Daniel Selichius


Schloss Wolfenbüttel von Osten, Caspar Merian nach Conrad Buno, Kupferstich 1654, Museum Wolfenbüttel. Foto: Kulturstadt Wolfenbüttel e.V.
Schloss Wolfenbüttel von Osten, Caspar Merian nach Conrad Buno, Kupferstich 1654, Museum Wolfenbüttel. Foto: Kulturstadt Wolfenbüttel e.V.

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfenbüttel. Am Sonntag, 28. Januar, 17 Uhr, findet in der Hauptkirche BMV ein Festkonzert statt, das dem Andenken an den Wolfenbütteler Hofkapellmeister Daniel Selichius gewidmet ist. Das teilt der Verein Kulturstadt Wolfenbüttel mit.



Daniel Selichius war als Nachfolger von Michael Praetorius Hofkapellmeister in Wolfenbüttel in den Jahren 1621 bis 1626. Er wurde 1581 in Wittenberg geboren, studierte in seiner Heimatstadt und wurde nach verschiedenen beruflichen Stationen 1616 Kapellmeister des Bischofs von Bremen, bevor er 1621 nach Wolfenbüttel berufen wurde. Bei diesem großbesetzten geistlichen Konzert handelt es sich um eine Uraufführung, da dieses Werk, das die Eindringlichkeit seiner Komposition durch fassliche Melodik, effektvolle Rhetorik und gezielten Einsatz von Raumklang und Echowirkung erreicht, zum ersten Mal nach 400 Jahren wieder erklingt. Dieses eindrucksvolle Werk, auf das die Fachwelt und die interessierte Öffentlichkeit gespannt wartet, wird vom Deutschland Radio Kultur direkt mitgeschnitten und zu einem späteren Termin bundesweit ausgestrahlt. Eine Produktion als CD wird erfolgen.

Ausführende sind das international renommierte Ensemble Weser-Renaissance Bremen unter der Leitung von Prof. Manfred Cordes, das aus international angesehenen Gesangsolisten und Instrumentalisten besteht, die auf historische Instrumente spezialisiert sind.

Karten sind im Vorverkauf bei Buchhandlung Behr, dem Kulturstadtverein info@kulturstadt-wf.de oder an der Abendkasse für 20 Euro erhältlich.


zur Startseite