whatshotTopStory

Friedrich-Seele-Straße wegen Brückensanierung gesperrt


Symbolfoto: Nicole Wiedemann
Symbolfoto: Nicole Wiedemann Foto: Nicole Wiedemann

Artikel teilen per:

21.06.2018

Braunschweig. Die aus dem Jahr 1968 stammende Brücke über den Ringgleisweg im Verlauf der Friedrich-Seele-Straße wird saniert. Dazu ist es erforderlich, die Friedrich-Seele-Straße im Bereich der Brücke ab Montag, 25. Juni, für den Kraftfahrzeugverkehr zu sperren. Das teilt die Stadt Braunschweig mit.


Fußgänger und Radfahrer können über einen Notweg die Brücke passieren. Die Anwohner der Friedrich-Seele-Straße können ihre Grundstücke weiterhin jeweils aus westlicher oder östlicher Richtung mit dem Auto erreichen. Der Durchgangsverkehr wird über Alte Frankfurter Straße, Westerbergstraße und Donaustraße umgeleitet. Fußgänger und Radfahrer auf dem Ringgleisweg sind nicht betroffen.

An der Brücke werden der Fahrbahnbelag, die seitlichen Brückenkappen, die Schutzeinrichtungen und die Bauwerksabdichtung erneuert. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis November.


zur Startseite