Sie sind hier: Region >

Frontal-Crash bei Schliestedt: Zwei Schwerverletzte



Wolfenbüttel

Frontal-Crash bei Schliestedt: Zwei Schwerverletzte

von Alexander Dontscheff


Zwei Autos stießen frontal zusammen. Fotos: Anke Donner
Zwei Autos stießen frontal zusammen. Fotos: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Schöppenstedt. Am Dienstagnachmittag stießen auf der Straße zwischen Schliestedt und Warle zwei PKW frontal zusammen. Dabei wurden zwei Personen schwer verletzt. Ein Mann musste mit dem Rettungshubschrauber ins Wolfenbütteler Krankenhaus gebracht werden.



Laut Polizei ist der Fahrer eines aus Richtung Warle kommenden Audis aus noch unbekannten Gründen in den Gegenverkehr geraten und mit einem Citroën, in dem zwei Frauen saßen, frontal zusammengestoßen. Der Audifahrer und eine der Frauen wurden schwer verletzt. Während der Mann mit dem Hubschrauber abtransportiert wurde, kamen die beiden Frauen mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Helmstedt.

Die Feuerwehren Schliestedt/Eitzum und Schöppenstedt waren im Einsatz. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.
[image=5e176e85785549ede64dbe15]

Foto-Galerie zum Unfall:


[ngg_images source="galleries" container_ids="1885" display_type="photocrati-nextgen_basic_thumbnails" override_thumbnail_settings="0" thumbnail_width="240" thumbnail_height="160" thumbnail_crop="1" images_per_page="20" number_of_columns="0" ajax_pagination="0" show_all_in_lightbox="0" use_imagebrowser_effect="0" show_slideshow_link="1" slideshow_link_text="[Zeige eine Slideshow]" ngg_triggers_display="never" order_by="sortorder" order_direction="ASC" returns="included" maximum_entity_count="500"]


zur Startseite