Braunschweig

Frontalaufprall auf dem Brodweg

von Polizei Braunschweig


Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

19.02.2016


Braunschweig. Wahrscheinlich ungebremst und frontal prallte am Donnerstagabend ein 75-Jähriger mit seinem VW Golf auf ein auf dem Brodweg ordnungsgemäß geparktes Fahrzeug.

Dabei wurde der Fahrer schwer verletzt. Sein Wagen dürfte wirtschaftlichen Totalschaden erlitten haben. Der Rentner kam gegen 19.30 Uhr aus Richtung Helmstedter Straße und gab an, den dort stehenden, unbeleuchteten PKW zu spät gesehen zu haben, da ihn auch ein entgegen kommendes Auto geblendet habe.


zur Startseite