Wolfsburg

Frontalzusammenstoß auf der Hochbrücke Fallersleben


Symbolbild: Anke Donner.
Symbolbild: Anke Donner. Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

10.10.2016

Fallersleben. Am frühen Sonntagmorgen gegen 01:45 Uhr kam es auf der Hochbrücke Fallersleben zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem 19-jährigen Audi-Fahrer aus Gifhorn und einem 24-jährigen VW Golf-Fahrer, ebenfalls aus Gifhorn stammend. Dies teilt die Polizei Wolfsburg mit.


Der 19-Jährige befuhr mit seinem Audi A6 und zwei Insassen die Brücke der Hafenstraße in Fallersleben. Infolge von Straßennässe und zu hoher Geschwindigkeit geriet er am Ende einer Rechtskurve in den Gegenverkehr und prallte frontal auf den Golf des 24-Jährigen, der die Brücke aus Richtung Wolfsburg kommend befuhr. Alle vier Insassen der Fahrzeuge wurden bei dem Aufprall verletzt. Sie erlitten dem ersten Bekunden nach Prellungen und klagten über Schmerzen der Halswirbelsäule. Sie wurden ärztlich versorgt. Die Fahrzeugfronten wurden stark beschädigt, so dass die Fahrzeuge abgeschleppt werden mussten. Die Aufräum- und Reinigungsarbeiten dauerten bis in die frühen Morgenstunden.


zur Startseite