Frühlings-Radtour mit der Rangerin in Riddagshausen

16. April 2018
Symbolfoto: pixabay
Anzeige
Braunschweig. Eine Frühlings-Fahrradtour mit der Rangerin Anke Kätzel führt am Sonntag, 22. April, ab 10 Uhr, durch das Naturschutzgebiet Riddagshausen. Treffpunkt ist am Naturerlebniszentrum Haus Entenfang, Nehrkornweg 2. Die geführte Tour dauert nach Informationen der Stadtverwaltung etwa drei Stunden. Die Teilnahme ist kostenlos.

Anzeige

Eigene Fahrräder und, soweit vorhanden, auch Ferngläser und Bestimmungsbücher sollen von den Teilnehmern mitgebracht werden.

In Riddagshausen ist die Natur erwacht. Auf der Radtour sind die schönsten Seiten des Frühlings im Naturschutzgebiet zu entdecken. In den Wäldern sind viele Frühblüher zu sehen und in den zahlreichen Tümpeln gibt es Frösche und Molche zu entdecken. Die Rangerin erläutert die Lebensweise der Amphibien und die Besonderheiten der im Frühjahr blühenden Pflanzenarten.

Medienpartner
Anzeigen

Anzeigen