Sie sind hier: Region >

Frühstücken für den guten Zweck



Salzgitter

Frühstücken für den guten Zweck


Alle Einnahmen aus dem Kartenverkauf sind für gemeinnützige Projekte in Salzgitter bestimmt. Foto:  WEVG Salzgitter GmbH & Co. KG, Rudolf Karliczek
Alle Einnahmen aus dem Kartenverkauf sind für gemeinnützige Projekte in Salzgitter bestimmt. Foto: WEVG Salzgitter GmbH & Co. KG, Rudolf Karliczek Foto: WEVG Salzgitter GmbH & Co. KG

Artikel teilen per:

Salder. Es ist wieder soweit: Die Bürgerstiftung Salzgitter veranstaltet am Sonntag, 27. August, um 11 Uhr zum zehnten Mal das Stadtfrühstück auf dem Schlosshof in Salder. Musikalisch dabei ist in diesem Jahr die Band "Bali Kino", die die legendären Beatles Songs des Albums "Sgt. Peppers Loneley Hearts Club Band" in den SalzgitterSommer 2017 geholt hat.



Gefrühstückt wird für den guten Zweck, denn alle Einnahmen aus dem Kartenverkauf sind für gemeinnützige Projekte in Salzgitter bestimmt. Die Bürgerstiftung richtet das Stadtfrühstück für die Allgemeinheit aus: Familien, Nachbarn, Freunde, Kollegen und Vereine - Jeder ist willkommen. "Verbringen Sie einen entspannten Vormittag mit Freunden, Verwandten, mit Vereinskameraden oder Kollegen auf dem Schlosshof. Frühstücken Sie mit Ihren Kunden oder Mitarbeitern, treffen Sie alte Bekannte oder lernen Sie Neue kennen," sagt Rainer Krause, Vorstand der Bürgerstiftung.

Die Preise belaufen sich für einen ganzen Tisch (bis acht Personen) auf 40 Euro, für einen halben Tisch (bis vier Personen) auf 20 Euro. Frühstück und Getränke können mitgebracht oder im Schloss-Restaurant erworben werden. Der Kartenverkauf am 17. Juli bei folgenden Vorverkaufsstellen:


Salzgitter-Lebenstedt: BürgerCenter und Young Ticket Event
Salzgitter-Salder: Restaurant Schlosshof Salder
Salzgitter-Lichtenberg: Kerstins Laden
Salzgitter-Bad: BürgerCenter


zur Startseite