Sie sind hier: Region >

Führerschein bestanden und Unfall verursacht



Salzgitter

Führerschein bestanden und Unfall verursacht


Der 18-Jährige hatte erst einen Tag zuvor seinen Führerschein erhalten. Symbolfoto: Robert Braumann
Der 18-Jährige hatte erst einen Tag zuvor seinen Führerschein erhalten. Symbolfoto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:




Salzgitter-Lebenstedt. Mittwochabend, gleich am ersten Tag nachdem ein 18-jähriger Fahrzeugführer seinen Führerschein erhalten hatte, verursachte der junge Mann im Kurvenbereich am Salzgittersee einen Unfall.

Da er im Kurvenbereich nicht möglichst weit rechts gefahren war, stieß der 18-Jährige mit seinem BMW gegen ein entgegenkommendes Fahrzeug. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf 5.000 Euro.


zur Startseite