Braunschweig

Für den Bau der Schunterbrücke Butterberg werden Bäume gefällt


An der nördlichen Schunter müssen Bäume gefällt werden. Symbolfoto: Robert Braumann
An der nördlichen Schunter müssen Bäume gefällt werden. Symbolfoto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

23.02.2018

Braunschweig. Im Herbst 2018 soll die Schunterbrücke Butterberg gebaut werden. Dafür müssen zwischen dem 26. und 28. Februar einige Bäume und Sträucher im Wegebereich nördlich der Schunter gefällt werden. Dies teilte die Stadtverwaltung am Freitag mit.



Bei der Wahl der Trasse wurde auf den alten Baumbestand Rücksicht genommen. Vor Baubeginn im September wird die Stadt detailliert über den Neubau der Brücke informieren.


zur Startseite