Braunschweig

Für Playmo-Fans und Tierexperten


Playmobil, Heinrich der Löwe, Foto: Sina Rühland
Playmobil, Heinrich der Löwe, Foto: Sina Rühland Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

16.12.2015





Braunschweig. Vorweihnachtszeit im Museum – und sowohl das Braunschweigische Landesmuseum, als auch das Naturhistorische Museum haben Veranstaltungen auf dem Programm, bei denen der Spaß am Entdecken und Selbermachen nicht zu kurz kommt.


Am Samstag, dem 19. Dezember, findet im Braunschweigischen Landesmuseum von 11 bis 17 Uhr unter dem Motto „Tausch-Rausch“ eine PLAYMOBIL-Tauschbörse statt. Große und kleine Playmobilenthusiasten kommen hier voll auf ihre Kosten und es kann nach Herzenslust gestöbert werden, denn die Playmobil-Welt ist vielseitig. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Standfläche kann unter der Telefonnummer 0531-12150 angemeldet werden. Am Sonntag, dem 20. Dezember, können Familien mit Kindern ab 5 Jahren von 14 bis 15 Uhr beim „Tierischen Weihnachtsbasteln“ ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Es wird gemalt, geschnitten und geklebt: Nach einem Ausstellungsrundgang, bei dem unter anderem die Überwinterungstechniken einzelner Tiere im Zentrum stehen, können eigene Tiere gebastelt werden. In den Teilnahmekosten von 3 € für Kinder und 6 € für Erwachsene ist der Museumseintritt bereits inklusive. Eine Anmeldung ist möglich unter der Telefonnummer 0531-288920.


Tausch-Rausch. Die Tauschbörse mit PLAYMOBIL


Sa, 19. Dezember 2015, 11 – 17 Uhr


Kostenlose Teilnahme


Anmeldung für Standfläche möglich unter Tel 0531-12150


Veranstaltungsort: Braunschweigisches Landesmuseum, Burgplatz 1, 38100 Braunschweig


Tierisches Weihnachtsbasteln


So, 20. Dezember 2015, 14 – 15 Uhr


Familien mit Kindern ab 5 Jahren


Kosten: 3 € für Kinder, 6 € für Erwachsene (Museumseintritt enthalten)


Anmeldung möglich unter Tel 0531-288920


Veranstaltungsort: Staatliches Naturhistorisches Museum, Pockelsstraße 10, 38106 Braunschweig


zur Startseite