whatshotTopStory

Für Weihnachtsgeschenke: 12-Jährige beim Klauen erwischt


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

23.12.2017

Wolfenbüttel. Am Freitag gegen 14.36 Uhr wurde die Polizei zu einem Drogeriemarkt in der Schweigerstraße gerufen. Mitarbeiter hatten ein Mädchen bei einem Bezahlvorgang angesprochen und noch weitere nicht bezahlte Gegenstände gefunden. Wie die Polizei mitteilt, sollte die gestohlene Ware als Weihnachtsgeschenke dienen.



Nach Durchsuchung ihrer Sachen kamen weitere unbezahlte Gegenstände zu Tage. Die hochwertigen Drogerieartikel hatten einen Wert von über 100 Euro.

Gegenüber der Polizei gab das Mädchen zunächst ein falsches Geburtsjahr an. Nach Feststellung ihrer Personalien
stellte sich heraus, dass sie erst 12 Jahre alt ist. Nach Abschluss der Ermittlungen wurde das aus Hannover stammende Mädchen bei ihrer zur Zeit aktuellen Meldeanschrift ihrem Betreuerteam übergeben. Eine Strafanzeige wurde erstattet.


zur Startseite