Fußball-WM: Uruguay und Südkorea torlos

Bei der Fußball-WM in Katar haben sich Uruguay und Südkorea im ersten Spiel der Gruppe H torlos getrennt.

von dts Nachrichtenagentur


Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Über dts Nachrichtenagentur

Ar-Rayyan. Bei der Fußball-WM in Katar haben sich Uruguay und Südkorea im ersten Spiel der Gruppe H torlos getrennt. Während Uruguay zunächst überwiegend schwerfällig spielte, zeigten sich die Südkoreaner mutig und ambitioniert.


Für beide Teams gab es dennoch erst gegen Ende der ersten Halbzeit Torchancen, wenngleich diese folgenlos blieben. In der zweiten Halbzeit dann zeigten auch die Spieler von Uruguay mehr Einsatz und übten zunehmend Druck aus. Trotzdem fehlte es ihnen immer noch an Ideen. Zu Ende nahmen die Südkoreaner Tempo aus dem Spiel, denn ein Unentschieden können sie durchaus als Erfolg werten.

In Gruppe H tragen um 17 Uhr Ghana und Portugal ihr erstes Spiel aus.


mehr News aus der Region