Sie sind hier: Region >

Fußgängerdiplom in der Grundschule Flechtorf/Essenrode



Helmstedt

Fußgängerdiplom in der Grundschule Flechtorf/Essenrode


Schüler der Schunterschule in Flechtorf bei der Verkehrserziehung im Schulumfeld. Foto: Achim Klaffehn
Schüler der Schunterschule in Flechtorf bei der Verkehrserziehung im Schulumfeld. Foto: Achim Klaffehn Foto: Achim Klaffehn

Artikel teilen per:

Helmstedt. Am 4. und 5. April findet in der Schunterschule in Flechtorf und der Außenstelle in Essenrode eine Mobilitätsveranstaltung mit der Polizei und der Verkehrswacht statt. In Gruppen bewältigen die Kinder der ersten und zweiten Klassen Strecken im öffentlichen Verkehr.



Dabei werden sie von Eltern beobachtet und bewertet. Der Verkehrssicherheitsberater der Polizei fragt die Theorie ab, begleitet die kleinen Verkehrsteilnehmer und hält Urkunden für die gezeigten Leistungen bereit.



zur Startseite