Sie sind hier: Region >

Fußgängerin auf der B4 angefahren



Goslar

Fußgängerin auf der B4 angefahren


Symbolbild: Kai Baltzer
Symbolbild: Kai Baltzer Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

Goslar. Eine 61-Jährige wurde am Freitag auf der B4 von einem Auto erfasst.



Vormittag des heutigen Freitag befuhr ein 78-Jähriger aus Goslar mit seinem Auto die B4 von Bad Harzburg kommend in Richtung Torfhaus. In Höhe der Lerchenköpfe im Rechtskurvenbereich am Beginn der Steigungsstrecke des Torfhausberges überquerte eine 61-jährige aus dem Kreis Merseburg dann die vierspurige B4 von Ost nach West, um ihre Wanderung fortzusetzen.

Der PKW-Fahrer übersah bei tief stehender Sonne die Fußgängerin, welche bereits fast die Fahrbahn überquert hatte. Die Fußgängerin wurde von dem Auto erfasst und kam schwerverletzt am rechten Fahrbahnrand in Richtung Torfhaus zum Liegen. Nach medizinischer Erstversorgung am Unfallort wurde die schwerverletzte Fußgängerin per Hubschrauber in das Krankenhaus Nordhausen gebracht.

Am PKW entstand ein Sachschaden von zirka 3000 Euro. Die B4 war während der Unfallaufnahme von etwa 11.55 bis 13 Uhr voll gesperrt.


zur Startseite