Sie sind hier: Region >

Fußgängerin von Autospiegel verletzt - Zeugenaufruf



Braunschweig

Fußgängerin von Autospiegel verletzt - Zeugenaufruf

von Robert Braumann


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Alec Pein

Artikel teilen per:




Braunschweig. Beim Überqueren der Wolfenbütteler Straße in Richtung Friedrich-Kreiß-Weg wurde am Vormittag eine 67-jährige Fußgängerin vom Außenspiegel eines Wagens erfasst, zu Boden geworfen und verletzt.

Der 74 Jahre alte Autofahrer war mit seinem Mercedes stadteinwärts unterwegs. Um den genauen Hergang klären zu können, sucht der Verkehrsunfalldienst noch dringend Zeugen. Besonders die Ampelschaltung während des Unfalls ist für die Beamten wichtig. Hinweise an die Beamten unter 0531 476 3935.


zur Startseite