Braunschweig

Fußgängerquerung im Bültenweg wird erneuert


Symbolfoto: Robert Braumann
Symbolfoto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

15.07.2016


Braunschweig. Die Fußgängerquerung im Bültenweg südlich der Einmündung Am Bülten wird ab Montag, 18. Juli, erneuert. Die Aufstellfläche an der vorhandenen Mittelinsel sowie die beidseitigen Gehwege erhalten neue Bordsteine und Gehwegplatten inklusive Leitstreifen für Sehbehinderte, die Fahrbahnen im Querungsbereich neue asphaltierte Deckschichten. Sie werden im Anschluss mit einem Zebrastreifen markiert. Hinzu kommt entsprechende Beleuchtung.

Der motorisierte Verkehr wird für etwa zwei Wochen einspurig per Ampel an der Baustelle vorbei geleitet. Eine provisorische Fußgängerquerung wird für die Dauer der Bauzeit südlich der Baustelle eingerichtet.


zur Startseite