Sie sind hier: Region >

Helmstedt: Baum droht auf Haus zu fallen



Helmstedt

Gabelung gespalten: Baum droht auf Haus zu fallen

Der Baum stand auf einem Privatgrundstück.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Frederick Becker

Artikel teilen per:

Helmstedt. Am heutigen Samstag wurden die Ortsfeuerwehren Helmstedt in die Rostocker Straße in Helmstedt gerufen. Hier drohte ein Baum auf ein Haus zu stürzen, wie die Feuerwehr berichtet.



Vor Ort habe sich der diensthabende Brandmeister vom Dienst einen Überblick verschafft und forderte die Kameraden mit der Drehleiter und einem Löschfahrzeug nach. Der Baum auf einem Privatgrundstück sei in seiner Gabelung größtenteils gespalten gewesen und drohte auf das benachbarte Gebäude zu stürzen. Mittels Drehleiter und Kettensäge wurde der Baum stückweise abgetragen.


zur Startseite