Wolfenbüttel

"Gärten in Wolfenbüttel zu früherer Zeit"

Elisabeth Schwieger vom Gärtnermuseum hielt einen Vortrag in St. Thomas.

Elisabeth Schwieger und Andreas Meißler vom Gärtnermuseum waren im Gemeindezentrum St. Thomas zu Gast.
Elisabeth Schwieger und Andreas Meißler vom Gärtnermuseum waren im Gemeindezentrum St. Thomas zu Gast. Foto: privat

Artikel teilen per:

13.09.2020

Wolfenbüttel. Am vergangenen Donnerstag hatte der Frauentreff St. Thomas unter der Leitung von Christine Walter zum Vortrag "Gärten in Wolfenbüttel zu früherer Zeit" eingeladen. Elisabeth Schwieger vom Gärtnermuseum hielt den Vortrag. Das berichtet der Verein Gärtnermuseum Wolfenbüttel in einer Pressemitteilung.


Zum Auftakt begrüßte Andreas Meißler, ehrenamtlicher Geschäftsführer des Museums, die Anwesenden im Gemeindezentrum und trug die wichtigsten Fakten zu den Veranstaltungen, der Vereinsstruktur, den Kooperationen und den zukünftigen Formaten der Kultureinrichtung vor.

Elisabeth Schwieger, selbst aus einer seit Generationen in der Gärtnerstadt ansässigen Familie stammend, führte einmal mehr mit authentischen und spannenden Gegebenheiten sowie Erlebnissen in die Geschichte rund um die Erwerbsgärtnerei ein. Die Anwesenden bedankten sich mit viel Beifall für die kurzweilige und zugleich wissenswerte Vermittlung.


zur Startseite