Braunschweiger Karnevalsumzug: Alle Infos zum Schoduvel im Überblick


whatshotTopStory

"Game of Thrones" - Fulminantes Musikspektakel in Braunschweig


100 Künstler erwecken die Welt von Westeros nach dem Ende der erfolgreichen Serie "Game of Thrones" in Braunschweig zum Leben. Foto: Highlight Concerts GmbH

Artikel teilen per:

11.12.2019

Braunschweig. Bei "Game of Thrones – The Concert Show" wird ein 100 Künstler umfassendes Orchester mit Chor und Solokünstlern die Musik aus allen acht Staffeln der Hit-Serie "Game of Thrones" präsentieren. Leinwand-Animationen und visuelle Effekte sollen dabei die Fanherzen zusätzlich höher schlagen lassen - und das mitten im Braunschweig. Am 23. Januar erwartet die Serienfans in der Braunschweiger Stadthalle das unvergessliches Konzerterlebnis. Dies kündigt der Veranstalter in einer Pressemitteilung an.






Der aus Duisburg stammende Komponist Ramin Djawadi hat mit „Game Of Thrones“ sein Meisterwerk geschaffen. Standing Ovations und tolle Kritiken begleiteten die erste Tournee der GOT-Show mit den Cinema Festival Symphonics. Nach dem Ende derfinalen achtenStaffel können Freunde der Serie mit dem Live-Event erneut in die Welt von Westeros eintreten. Der Veranstalter beschreibt die Show als mitreißendemusikalische und visuelle Erfahrung, die die Seven Kingdoms in einer außerordentlichen Intensität zum Leben erweckt. Auch die Musik der finalen achten Staffel ist jetzt mit im Programm.

Musikalische Reise durch die Königreiche


Mit modernster Technologie wird das gewaltige 100 Mitwirkende umfassende Game of Thrones-Ensemble der renommierten Cinema Festival Symphonics mit Orchester, Solisten und Chor die Fans auf eine musikalische Reise durch die Königreiche führen. Fans der bahnbrechenden, von Kritikern gefeierten und mit dem Emmy Award ausgezeichneten HBO Serie werden die Möglichkeit haben, in das Game of Thrones-Abenteuer live einzutauchen.Alles zu Tickets und Terminen findet sich auf der Website des Veranstalters.




zur Startseite

Lesen Sie auf regionalSport.de: