Sie sind hier: Region >

Goslar: Gartenmarkt und verkaufsoffener Sonntag finden nicht statt



Goslar

Gartenmarkt und verkaufsoffener Sonntag finden nicht statt

Eine Durchführung der Veranstaltung wäre ein falsches Signal.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

Goslar. Im Jahr 2019 hat sich der Gartenmarkt unter dem Motto „Hier blüht dir was“ als neues Veranstaltungsformat in Goslar etabliert. Zusammen mit dem ersten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres sowie vielen Angeboten und Programmpunkten konnten Goslarer und Touristen gemeinsam in die Gartensaison starten. Aufgrund der Corona-Pandemie konnte der Gartenmarkt im vergangenen Jahr nicht stattfinden und auch in diesem Jahr finden die Veranstaltung sowie der verkaufsoffene Sonntag am 2. Mai nicht statt. Dies teilt die Goslar marketing gmbh in einer Pressemitteilung mit.



Zwar sei die Inzidenz in Goslar aktuell auf einem niedrigen Stand, jedoch wäre die Durchführung einer Veranstaltung zum jetzigen Zeitpunkt ein falsches Signal. Die Goslar marketing gmbh sehe einer Durchführung des Gartenmarktes 2022 positiv entgegen und wünsche trotz alledem allen Gartenfreunden einen guten Start in die Gartensaison im heimischen Garten.


zur Startseite