whatshotTopStory

Gasgeruch im Heizungskeller


Da die Kräfte grade im Ort Übungsdienst hatten, waren die Kameraden schnell vor Ort. Foto: Andreas Meißner
Kreispressesprecher Nord
Da die Kräfte grade im Ort Übungsdienst hatten, waren die Kameraden schnell vor Ort. Foto: Andreas Meißner Kreispressesprecher Nord

Artikel teilen per:

05.04.2018

Grasleben. Nach Angaben der Feuerwehr wurden die Feuerwehren aus Mariental und Grasleben mit dem Stichwort "Gas" nach Mariental-Horst alarmiert. Eine Anwohnerin der Straße Am Bärendenkmal hatte in ihrem Keller Gasgeruch festgestellt und die Feuerwehr informiert.


Da die Kräfte grade im Ort Übungsdienst hatten, waren die Kameraden schnell vor Ort. Das Wohnhaus wurde evakuiert und stromlos gemacht. Der Geruch wurde im Heizungskeller lokalisiert. Ein Mitarbeiter der AVACON kontrollierte den Heizungskeller. Während der Maßnahmen wurde der Brandschutz sichergestellt.

Das Gebäude wurde nach nochmaliger Kontrolle den Eigentümern übergeben.

Im Einsatz waren insgesamt 30 Kräfte und der Rettungswagen vom Landkreis.


zur Startseite