Sie sind hier: Region >

Gasversorgung: Arbeiten am Bienroder Weg



Braunschweig

Gasversorgung: Arbeiten am Bienroder Weg


Symbolfoto: Alexander Dontscheff
Symbolfoto: Alexander Dontscheff Foto: Alexander Dontscheff

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Am Dienstag finden am Bienroder Weg in der Nähe des Bahndamms vorbereitende Arbeiten für den Bau einer neuen Gasübernahmestation statt. Die neue Station diene der Sicherstellung der Braunschweiger Gasversorgung im Rahmen der Umstellung von L- auf H-Gas durch BS Netz, so BS Energy in einer Pressemitteilung.



Im Rahmen der Arbeiten müssen vier Bäume gefällt und mehrere Sträucher entfernt werden. Es handele sich um örtlich begrenzte, behördlich genehmigte Fällungen. Entsprechend werden Ersatzpflanzungen vorgenommen. Die nahegelegene Bushaltestelle Schuntersiedlung sei von den Arbeiten nicht betroffen.

Hintergrund


In Braunschweig müsse, wie in ganz Niedersachsen, Bremen, Nordrhein-Westfalen, entlang der Rheinschiene bis kurz vor Frankfurt und in Sachsen-Anhalt die Gasqualität von L- auf H-Gas geändert werden. Das Braunschweiger Netz gehöre zu den ersten, die bis zum Frühjahr 2022 komplett auf H-Gas umgestellt sein werden.


zum Newsfeed