Sie sind hier: Region >

Gauner führt 90-Jährige hinters Licht - Schmuck gestohlen



Salzgitter

Gauner führt 90-Jährige hinters Licht - Schmuck gestohlen


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Lebenstedt. Am gestrigen Montagvormittag klingelte im Gerstenweg 45 ein bislang unbekannter Täter an der Haustür einer 90-jährigen Bewohnerin. Er teilte ihr mit, dass er auf der Suche nach alten Schallplatten sei. In Wahrheit wollte er in das Haus gelangen, um Schmuck zu stehlen.



Die Bewohnerin führte den Täter daraufhin in einen Kellerraum ihres Hauses. Dort seien sie sich über den Kaufpreis einig geworden und der Mann hätte versichert, dass er die Schallplatten zu einem späteren Zeitpunkt abholen werde. Nachdem der Mann das Haus wieder verlassen hatte, sei die 90-Jährige misstrauisch geworden und hätte den Diebstahl von mehreren Schmuckstücken festgestellt. Die ersten Ermittlungen deuten darauf hin, dass sich ein zweiter Täter unbemerkt Zutritt zum Haus verschafft hatte. Der Zeitwert der gestohlenen Schmuckstücke wird auf 1.000 Euro geschätzt. Den vermeintlichen Kaufinteressenten beschrieb die Geschädigte wie folgt: männlich, 30 bis 40 Jahre alt, deutsch, schlanke Körperstatur.

Hinweise bitte an die Polizei unter der Rufnummer 05341/1897-0.


zur Startseite