Sie sind hier: Region >

Geänderte Abfuhrtermine durch die Osterfeiertage



Salzgitter

Geänderte Abfuhrtermine durch die Osterfeiertage

In der Karfreitagswoche wird die Abfuhr vorgezogen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

Salzgitter. Durch die Osterfeiertage ergibt sich eine Verschiebung der Abfuhr der Restabfall- beziehungsweise Bioabfallbehälter sowie der Einsammlung der Gelben Wertstoffsäcke. Dies teilte die Stadt Salzgitter mit.



Der Städtische Regiebetrieb (SRB) weist darauf hin, dass die Abfuhr der Abfallbehälter in der Karfreitag-Woche vorgezogen wird.

Abfuhrtermine:




- die Abfuhr von Montag, 29. März, erfolgt bereits am Samstag, 27. März.

- die Abfuhr von Dienstag, 30. März, erfolgt am Montag, 29. März.


- die Abfuhr von Mittwoch, 31. März, erfolgt am Dienstag, 30. März.

- die Abfuhr von Donnerstag, 1. April, erfolgt am Mittwoch, 31. März.

- die Abfuhr von Karfreitag, 2. April, erfolgt am Donnerstag, 1. April.

Durch den Ostermontag verschiebt sich die Abfuhr der Abfallbehälter wie folgt:

- die Abfuhr von Montag, 5. April (Ostermontag), wird auf Dienstag, 6. April verschoben.

- die Abfuhr von Dienstag, 6. April, wird auf Mittwoch, 7. April, verschoben.

- die Abfuhr von Mittwoch, 7. April, wird auf Donnerstag, 8. April, verschoben.

- die Abfuhr von Donnerstag, 8. April, wird auf Freitag, 9. April, verschoben.

- die Abfuhr von Freitag, 9. April, wird auf Samstag, 10. April, verschoben.


Die Abfuhr der Altpapiertonnen „1. Mittwoch“ wird ebenfalls verschoben auf Donnerstag, 8. April. Bei Fragen zur Abfallentsorgung und Abfuhrverschiebung steht der SRB unter der Rufnummer 05341 / 839-3741 zur Verfügung.


zur Startseite